Fragebogen zum Best Blog Award

KaffeetasseEine Fahrradklingel ertönte in meiner Küche, während ich einen Obstsalat für meine Kids zubereitete. Nein, das Geräusch kam nicht von draußen, sondern direkt aus meinem Smartphone. Ich hatte eine eMail erhalten: die Benachrichtigung, man habe mich für den Best Blog Award nominiert. Wow! Super! Aber worum ging es dabei eigentlich? Ich hatte keine Ahnung.

Die nette Lenisa Wren, zu deren Blog „Gedankenwürfelei“ man hier gelangt, hatte mich nominiert. Vielen Dank an dieser Stelle, liebe Lenisa!

Inzwischen weiß ich mehr – zum Beispiel, dass jeder Nominierte den folgenden Fragebogen auszufüllen hat. Genau das tue ich jetzt.

1. Was magst du beim Kochen lieber! Nachtisch oder deftige Gerichte?

Beim Kochen gilt das Gleiche wie beim Essen: beides.

2. Was ist dir bei einer Person wichtiger, Persönlichkeit oder Erscheinungsbild?

Ist diese Frage jemals mit „Erscheinungsbild“ beantwortet worden? Das wäre doch was. Mir sind besonders diejenigen Menschen sympathisch, die einfach sie selbst sind und sich weder verstellen noch aufspielen.

3. Wann hast du deinen Blog gegründet?

Das ist schon einige Jahre her, aber nachdem ich einen Text gebloggt hatte, ließ ich es dabei beruhen und begann erst Ende Januar 2012 tatsächlich mit dem Bloggen, um eine Art Autorenseite zu haben.

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in der Welt etwas Neues anzufangen?

Etwas Neues? Mein Blog heißt doch Nichts Neues. Ernsthaft: Inspiration – im Sinne von Ideen – erhalte ich aus vielen Richtungen. Insbesondere Musik, Bilder und Gespräche mit netten Menschen inspirieren mich – manchmal auch negative Erlebnisse.

5. Verfolgst du viele Blogs?

Ja. Im Herbst 2012 war für mich der Einstieg in die mobile digitale Welt. Seitdem schaue ich bei vielen Blogs rein. Sie sind so unterschiedlich wie der Mensch vielseitig ist.

6. Kochst du lieber oder lässt du dich lieber bekochen?

Eine fiktive Frage. Ich habe keine Wahl. Als Mutter koche ich täglich und tue es gerne. Kochen und Backen bereitet mir Freude – meistens. Ich genieße es aber auch Gast zu sein.

7. Welches Buch liest du momentan?

Leider keins. Ich setze Prioritäten, um genug Zeit für meine Kinder zu haben. Je mehr ich selbst schreibe und an eigenen Projekte arbeite, desto weniger Zeit habe ich für Bücher. Das ist aktuell der Fall. Allerdings verbringe ich (möglichst) jeden Morgen etwa eine Stunde mit dem Lesen journalistischer Texte und Blogs.

8. Welches Kleidungsstück hat bis jetzt am längsten in deinem Schrank überlebt?

Diese Frage ist eine Herausforderung. Ich drücke mich jetzt einfach darum, meinen Schrank durchzuwühlen und behaupte, es sei das hässliche „Wir machen die Fliege“-Shirt aus dem Jahre 1996, das mein Jahrgang zum Schulabschluss entworfen hat.

9. Was ist dein Lieblingsgericht?

Ich esse viel und habe kein Lieblingsgericht. Essen schmeckt dann besonders gut, wenn man es mit Menschen genießt, die man mag. Ansonsten gilt: fast alles, außer Meeresfrüchten.

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft besonders wichtig?

In einer Freundschaft halte ich Aufrichtigkeit sowie Vertrauenswürdigkeit – auf beiden Seiten – für besonders wichtig.

11. Was ist dein Lieblingsfilm?

Es gibt Sitcoms und alte Filme, die mich an schlechten Tagen aufmuntern oder kurzweilig ablenken und Movies, die ich mir schon drei oder fünf Mal angeschaut habe, aber einen Lieblingsfilm habe ich nicht.

Abschließend kann ich selbst auch Nominierungen aussprechen. Da jedoch die meisten Blogs, die ich lese, mehr als 200 (Abo-)Leser haben und somit nicht zur Wahl stehen, nominiere ich nur einen Blog: dielyra.
Advertisements

2 Gedanken zu “Fragebogen zum Best Blog Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s